Zusatzversicherungen beim KFZ – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer ein Auto fährt, der weiß, wie wichtig eine KFZ-Versicherung ist. Schnell ist ein Unfall passiert und man muss für den Schaden an einem anderen Auto oder einem Gebäude aufkommen. Das kann schnell sehr teuer werden. Genau dann tritt die Versicherung ein, wenn sie für den entstandenen Schaden aufkommt. Der Fahrzeughalter muss dann nur einen Restbetrag selbst bezahlen. Es gibt bei Autos auch die Möglichkeit, eine Kaskoverischerung abzuschließen. Hier gibt es eine Teil- und eine Volkaskovertragsregelung. Die Teilkasko übernimmt die Elementarschäden, wie zum Beispiel Glasbruch, Schäden durch Überschwemmungen, Hagel und so weiter. Dann existiert die Vollkaskoversicherung, welche selbst verursachte Schäden übernimmt und durch Vandalismus entstandene Defekte. Darüber hinaus gibt es auch noch andere Zusatzversicherungen.

Read more

Unfall verursacht: Wie geht es jetzt weiter?

Autofahren bietet immer das Risiko eines Unfall oder Zwischenfalls – dann ist die Versicherung gefragt. Sind der erste Schreck überwunden und mögliche Verletzte versorgt, steht der Austausch von Kontaktdaten mit den Betroffenen an: Name und Adresse sollten ausgetauscht werden, aber auch die Versicherungsnummer. In der heutigen Zeit haben viele Menschen ihr Smartphone ständig dabei. Fotos vom Unfallsort sind in dem Fall ungeheuer wichtig, um bei einem nachträglichen Gutachten konkretere Aussagen über Ablauf und Schäden machen zu können. Damit die Versicherung des Unfallsverursache identifiziert werden kann, wird so ein Gutachter regelmäßig eingesetzt.

Read more

Autoversicherungen für teure Luxuswagen

Jeder, der hier in Deutschland einen Führerschein besitzt und sich ein Auto zulegt, der braucht dafür eine Kraftfahrzeugversicherung, die sogenannte KFZ-Versicherung. Diese ist eine Haftpflichtversicherung, die im Schadensfall je nach Schuldlage für die Begleichung der Reparaturkosten aufkommt. Gemeint sind dabei sowohl Personenschäden, als auch Schäden am Auto oder anderen Gegenständen. Der Straßenverkehr ist heute eine gefährliche Zone, in der sich tagtäglich sehr viele Unfälle ereignen. Wenn man bedenkt, mit welchen Geschwindigkeiten die Autofahrer bisweilen unterwegs sind, dann wundert man sich nicht über die Totalschäden, die manchmal dabei herauskommen. Gut abgesichert ist also die beste Voraussetzung, um die finanzielle Seite wenigstens abzusichern, vor allembei Luxusautos. Es gibt im Bereich Autoversicherung die Teilkasko und die Vollkaskoversicherung.

Read more

Dieselpartikelfilter nachrüsten

Auto Direkt Versicherung

Clever sparen- ein Dieselpartikelfilter macht es möglich

 

Versicherungen
sind Dienstleistungen, die jeder von uns in Anspruch nehmen muss – das
seht außer Frage. Auch Autoversicherungen stehen hoch im Kurs,
schließlich handelt es sich beim eigenen Auto um einen Teil des
persönlichen Vermögens. Unfälle oder Schäden mit dem Auto oder am Wagen
entstehen schneller, als einem manchmal lieb ist. Häufig muss man für
den Schaden noch nicht einmal selbst verantwortlich sein. Die Folgen
können dem Betroffenen durch die Hilfe einer kompetente
Versicherungsberatung und -leistung keine weiteren Probleme bereiten –
wenn er versichert ist. Die Notwendigkeit einer Autoversicherung haben
also die meisten Autofahrer eingesehen. Doch wie informiert man sich
über die Angebote?

Unternehmen sollten auf Werbemittel
zurückgreifen, die den Kunden gezielt ansprechen und ihn nicht mit der
Werbebotschaft überrumpeln. Radiobeiträge geraten schnell ins
Vergessen, ebenso wie schnell endende Fernsehspots. Wir empfehlen
daher, Printmedien als Werbestrategie einzusetzen. Im Bereich
Versicherung konnte man damit bisher gute Ergebnisse erzielen. Die
Vorteile der Printmedien,
beispielsweise Flyer der Versicherungsgesellschaften, liegen auf der
Hand: Der Kunde hat die Möglichkeit, sich in aller Ruhe über das
Angebot, die Firma und die Konditionen zu informieren. Es wird von ihm
keine sofortige Entscheidung verlangt, wie zum Beispiel beim Hausbesuch
durch einen Versicherungsvertreter (auf den viele Kunden übrigens von
vorne herein negativ reagieren). Nein, er kann sich den Flyer
in aller Ruhe durchlesen und sich dann melden, wenn ihm das Angebot
sinnvoll erscheint. Auf diese Weise ersparen sich Unternehmen viel
Zeit, denn es werden sich hauptsächlich Kunden melden, die bereits gut
informiert und somit eher an einem Abschluss der Versicherung
interessiert sind.

Neben dem informativen Aspekt des
Flyers oder des Printmediums ist auch die gestaltende Ebene nicht zu
unterschätzen! Gestalten Sie die Flyer ansprechend und so, dass Sie
damit auch Ihre Zielgruppe erreichen können.

Der Tresor und die KFZ Versicherung?

Auto Direkt Versicherung

Informationen zur KFZ Versicherung

und Auto Direkt Versicherung

 

Der Tresor und die KFZ Versicherung?

Bei einer Autoversicherung kommt es auf jedes Detail an.
Es ist von großer Wichtigkeit ob Ihr Auto zum Beispiel in einer Garage steht
oder keinen festen Stellplatz besitzt. Oder ist es auch entscheidend ob Ihr
Auto über einen Tresor verfügt.
Denn falls Tresore
vorhanden sind ändert sich somit automatisch ihr Versicherungsbeitrag.

Im Allgemeinen ist es so, dass Sie lieber nicht an Ihrer Versicherung
sparen sollten- denn im Schadensfall haben Sie sonst das Nachsehen. Sie
sollten also neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz.- Haftpflichtversicherung
noch an eine Zusatzversicherung denken. Die Teilkaskoversicherung zum Beispiel
deckt auch Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Auch ist man vor Brand oder
Explosionsschäden, Diebstählen und Raub, Strum- und Hagelschäden, Blitzeinschlägen
und Überschwemmungen abgesichert. Auch der störende Marderverbiss wird abgedeckt.
Die zu zahlenden Beiträge richten sich dabei ausschließlich nach der PKW
Typenklassen-Einstufung. Doch auch spielen zum Beispiel das Alter des
Versicherungsnehmers, die Kilometerleistung und das Fahrzeugalter eine Rolle.
Und falls sie eine „Selbstbeteiligung“ vereinbaren, ist der Versicherungsschutz
zu wesentlich niedrigeren Prämien erhältlich.

Die Vollkaskoversicherung ist ebenfalls eine freiwillige Zusatzversicherung.
Sie schließt alle Leistungen der Teilkaskoversicherung ein und ergänzt sie
zudem. Zu den zusätzlichen Leistungen gehören u. A. die Abdeckung von Schäden
von Vandalismus, selbstverschuldete Unfälle, oder auch wenn der Unfallverursacher
nicht ermittelbar ist, wenn der Unfallverursacher zahlungsunfähig ist oder
nicht haftbar zu machen ist. Sie sollten einfach logisch abwägen, was für
ein Typ Autofahrer Sie persönlich sind und welche Strecken Sie wann und wie
oft fahren. Müssen Sie oft die Autobahn benutzen, würde sich eine Zusatzversicherung anbieten,
da bei Unfällen auf Autobahnen oft ein Totalschaden vorliegt. Denn wenn Sie
selbst Schuld haben an einem solchen Unfall, müssten Sie ohne eine solche
Versicherung alles selbst bezahlen. Und das können sich nur die wenigsten
Menschen leisten. Doch wenn Sie nur ein kleines Stadtauto besitzen und Ihr
Auto nur für kurze Strecken benötigen, wird eine normale Versicherung für Sie völlig
ausreichend sein.

KFZ Versicherung – Informationen und Vergleich

Auto Direkt Versicherung

Informationen zur KFZ Versicherung

und Auto Direkt Versicherung

 

1. Warum eine KFZ Versicherung?

Alle Halter eines Kraftfahrzeuges sind in Deutschland verpflichtet, eine KFZ Versicherung
(KFZ-Haftplichtversicherung) abzuschließen. Sie schützt Sie und alle berechtigten Fahrer vor
finanziellen Ansprüchen Dritter nach einem Unfall. Das können Sach-, Personen- oder
Vermögensschäden sein. Dies ist gut so, da die meisten Unfälle heutzutage im Straßenverkehr
passieren. Eine KFZ Versicherung sichert Sie also gegen jegliches Risiko ab, damit Sie im
Notfall nicht vor dem finanziellen Ruin stehen. Eine sinnvolle Ergänzung zu Autoversicherungen ist eine Teilkasko- und Vollkaskoversicherung.

 

2. Teilkasko Versicherung

Die Teilkasko Versicherung wird für Schäden am eigenen Fahrzeug benötigt. Sie ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, bietet jedoch zusätzlichen Schutz zur Kfz-Haftpflichtversicherung.

Durch eine Teilkaskoversicherung ist man in folgenden Fällen versichert:

  • Brand oder Explosion
  • Diebstahl inklusive Einbruchteilediebstahl
  • Raub
  • unmittelbare Einwirkung von , Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Haarwild, während das Fahrzeug in Bewegung ist
  • Glasbruchschäden
  • Schäden der Verkabelung durch Kurzschluss
  • Marderbiss ohne Folgeschäden

Bei den einzelnen Versicherungsunternehmen kann dieser Leistungskatalog teilweise modifiziert sein.

Die Jahresbeiträge der Teilkaskoversicherung richten sich beim PKW nach
der Typenklassen-Einstufung. Bei der Teilkaskoversicherung wird (im
Gegensatz zur Vollkaskoversicherung) kein Schadenfreiheitsrabatt
berücksichtigt. Die Höhe des Beitrags hängt unter anderem vom
Fahrzeugtyp (Typklasse) und vom Ort, an dem das Fahrzeug angemeldet ist
(Regionalklasse), ab.

Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung (im Schadensfall bezahlt der Kunde einen Teil des Schadens vom eigenen Konto) ist der Versicherungsschutz zu niedrigeren Prämien erhältlich. Wie beim Festgeld Vergleich gibt im Internet auch Rechner zum Versicherungsvergleich über die man die günstigste finden kann.

 

3. Vollkasko Versicherung

Die Vollkasko Versicherung
wird ebenso wie die Teilkasko Versicherung für Schäden am eigenen
Fahrzeug benötigt. Sie ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, bietet
jedoch zusätzlichen Schutz zur Kfz-Haftpflichtversicherung. Die
Vollkaskoversicherung schließt die Teilkaskoversicherung mit ein.

In der Vollkaskoversicherung sind in Ergänzung zur Teilkaskoversicherung folgende Schäden versichert:

  • Vandalismus Mut- und/oder böswillige Beschädigung des Kraftfahrzeuges durch Fremde
  • Unfallschäden am eigenen Kraftfahrzeug
    • Selbstverschuldete Unfälle
    • wenn der Unfallverursacher nicht zu ermitteln ist (Fahrerflucht)
    • wenn der Unfallgegner Zahlungsunfähig ist
    • wenn der Schadenverursacher nicht haftbar zu machen ist (zum Beispiel Kleinkinder)
    • Umfallender Baum

Weitere
Berechnungsmerkmale für den Beiträge (Versicherungsprämien) sind neben
dem SF-Rabatt auch die Höhe der Selbstbeteiligung, die
Typenklasseneinstufung und die Regionalklasse des Fahrzeugs bzw. des
Wohnortes.

 

4. Vergleich von KFZ Versicherungen

KFZ Versicherungen sind meinst günstiger als normale KFZ-Versicherungen. Machen Sie deshalb einen Vergleich mit Hilfe des KFZ
Versicherungsratgeber! Natürlich ist dieser Service für Sie kostenlos. Ein Kostenloser Vergleich zur KFZ Versicherung sollte immer durchgeführt werden. Denn KFZ Versicherer erhöhen immer wieder mal Ihre KFZ Tarife – deshalb mit dem Kfz Versicherung Rechner online Beiträge und Leistungen für die Autoversicherung vergleichen.


 

Genug von eBay? Dann schauen Sie mal hier vorbei: Auto Versteigerung oder Sommerreifen oder auch hier: Reiseversicherung. Mehr zur Auto-Versicherung und zur KFZ-Versicherung Alternativ bietet diese Seite hier interessante Optionen zum Thema Baugeld Zinsen.Startseite | Autofinazierung | Geldanlagen | Dieselpartikelfilter nachrüsten | Impressum

Werbemittel

Der Geldanlagen Vergleich bei Autoversicherungen

Auto Direkt Versicherung

Informationen zur KFZ Versicherung

und Auto Direkt Versicherung

 

Der Geldanlagen Vergleich bei Autoversicherungen

Eine Versicherung ist nicht gleich eine Versicherung.
Viele Versicherungen unterscheiden sich in Art des Umfanges ihrer Leistungen und natürlich
in den Kosten. Da man darauf achten sollte bei wem und wie man sein Geld in Versicherungen
anlegt empfiehlt sich hier ein Geldanlagen Vergleich bzw einige Tricks um Versicherungskosten
möglichst gering zu halten oder gar zu senken.

Hier sollen nun einige Beispiele aufgezählt werden wie man die KFZ-Versicherungskosten
senken kann, dabei aber trotzdem noch einen hohen Anteil an Versicherungsleistungen bekommen kann.

Als erstes sollte man darüber nachdenken, eventuell die Versicherung zu wechseln.
Ein gründliches Vergleichen der einzelnen Versicherungen, im Zeitalter des Internets kein Problem mehr,
stellt den Versicherungsnehmer doch oft vor verblüffende Erkenntnisse. Hierbei sollte man auf möglichst
seriöse Seiten zurückgreifen (keine Internetseiten die von der Versicherung selbst entworfen wurde) und sich
Fachmeinungen in speziellen Foren einholen. Ähnlich wie beim Tagesgeld lassen sich die Kosten für eine Versicherung online recht gut kalkulieren (Man kann das Tagesgeld mit Rechner berechnen lassen)

Ein wichtiger Punkt um die Kosten der Versicherung gering zu halten ist es,
bei der Versicherung die gefahrenen Jahreskilometer anzugeben. Dies lohnt vor allem bei Wenigfahrern.
Da das Risiko auf einen Autoschaden bei Wenigfahrern sinkt, werden häufig die Versicherungskosten herabgesetzt.

Des Weiteren lohnt es sich (vor allem für Zweiradfahrer) den Wagen nur
für eine spezielle Saison versichern zu lassen. Dies spart erhebliche Kosten. Zum Beispiel
fahren viele Motorradfahrer in der warmen Jahreszeit fast ausschließlich mit ihren Zweirädern.
Das Auto steht dabei versichert in der Garage, wird aber nicht genutzt. Saison-Nummernschilder
schaffen hier Abhilfe und entlasten den Geldbeutel.

Ein Punkt um erhebliche Kosten einzusparen ist außerdem das Prüfen bei einem
Unfall den Schaden eventuell selbst zu übernehmen. Oft sind es nur kleine Schrammen und Dellen an
Lichtern oder Stoßstangen die nicht unbedingt teuer sind. Wenn man diese Schäden selbst begleichen
kann entzieht man sich der Rückstufung durch die Versicherung im Folgejahr.

Es gibt viele Möglichkeiten die Versicherungssumme niedrig zu halten,
jedoch nicht auf einen vollen Versicherungsschutz verzichten zu müssen. Man sollte sich nur ein klein
wenig Zeit nehmen und ein paar kleine Nachforschungen einleiten. Der Geldbeutel wird es danken.

Dieselpartikelfilter nachrüsten

Auto Direkt Versicherung

Clever sparen- ein Dieselpartikelfilter macht es möglich

 

Viele Autofahrer überlegen lange und hin und her, wie gründlich Sie Ihr Auto versichern lassen wollen.
Denn bei einem Unfall, kann die richtige Versicherung einem enorme Kosten ersparen. Dieses Gefühl
von Sicherheit wollen viele Autobesitzer haben, und nehmen somit auch die teureren monatlichen Beiträge in
Anspruch.

Wieder andere Autofahrer sind richtige Sparfüchse. Sie suchen sich bei der Versicherung den billigsten Tarif heraus und hoffen
dann, dass sie durch richtiges Fahrverhalten Unfälle vermeiden und so die Versicherung möglichst nicht in Anspruch nehmen müssen.
Genau diese Menschen haben wahrscheinlich auch schon ihren Dieselpartikelfilter nachrüsten lassen. Denn wenn man über ein älteres
Auto verfügt, und dieses dann mit einem neuen Filter nachrüstet, erhält man einen staatlichen Zuschuss von 330 Euro.
Dies ist natürlich ein einmaliges Angebot und macht so das Umweltschonen zu einer lukrativen Sache. Auch verbilligt sich so
automatisch der monatliche Steuersatz, den man ohne den Filter hätte zahlen muss.

Daher sollten Sie- egal ob Sie über eine umfangreiche oder ehr sparsame Versicherung für Ihr Auto verfügen, in jedem Fall
auch Ihr altes Auto nachrüsten lassen. Von den Vorteilen für die Umwelt muss nicht gesprochen werden. Jedem ist klar, dass
ohne einen guten Filter die ganzen Schadstoffe, die der Motor des Fahrzeuges ausstößt, ungefiltert in die Luft und somit auch
in die Umwelt gelangen.

Der staatliche Zuschuss ist neben dem positiven Effekt für die Umwelt, ein weiterer Anreiz für die Autobesitzer, einen
zuverlässigen Dieselpartikelfilter nachrüsten zu lassen.

Daher informieren Sie sich noch heute im Internet über die gebotenen Möglichkeiten, die sich bei der Nachrüstung eines
Partikelfilters
für Ihr Auto gibt, und wie Sie diese am effektivsten für sich nutzen können. So tun Sie nicht nur etwas
Gutes für die Umwelt, sondern erhalten ebenso einen steuerlichen Vorteil und Bargeld in Höhe von 330 Euro. Diese vielen
Vorteile haben schon viele Menschen überzeugt- also informieren auch Sie sich.

Warum eine Autofinanzierung Sinn macht

Auto Direkt Versicherung

Informationen zur KFZ Versicherung

und Auto Direkt Versicherung

 

Warum eine Autofinanzierung Sinn macht

Ob Rentenversicherung, Krankenkasse oder Kfz-Versicherung:
unter dem Strich sind das hohe Kosten für den Bürger. Kosten, die aber Sinn machen.
Auch wenn so mancher all die Versicherungen in Frage stellt.

Dass solche Versicherungen eine wahrlich gute Idee sind,
zeigt zum Beispiel die Kfz Versicherung. Angenommen Sie verursachen einen
Unfall oder sind in einem verwickelt, oft ungewollt, dann schützen Sie sich vor
Forderungen Dritter. Egal, ob es sich um Sach-, Personen- oder Vermögensschäden
handelt. Kein Zweifel, der große Pluspunkt der Auto-Versicherung ist, dass sie
uns Autofahrer vor dem finanziellen Ruin schützt. Bei einem Unfall entstehen schnell
hohe Kosten und Schäden. Summen, die unser Budget bei weitem überschreiten.
Der Autobesitzer sollte sich deshalb auch überlegen, ob eine Teil- sowie
Vollkasko-Versicherung ihm durchaus Vorteile bringen kann.

Zugegeben: Bei den hohen Kosten- ob Haus, Auto oder Unfällen-
müsste der Otto-Normal-Verbraucher jahrelang sparen, ehe er seinem Konsum nachkommen
kann. Für den Bürger, der sich zum Beispiel ein Auto kaufen will, macht es deshalb
Sinn eine Autofinanzierung zu wählen. Erstens, weil er sein Traum-Fahrzeug sofort bekommt.
Zweitens, weil die Finanzierung auf den stolzen Autobesitzer zugeschnitten werden kann,
die die Kosten in Raten abzahlen kann.

Was für Wege der Autofinanzierung gibt es?
Eine Möglichkeit ein Auto zu kaufen läuft zum Beispiel über eine Autobank.
So bieten Autohersteller die Möglichkeit, das Fahrzeug mit einem zinsgünstigen
Kredit zu kaufen, so dass der Weg zur Bank nicht nötig ist. Manche Autohersteller,
wie Citroën, Honda, Opel oder Peugeot, bieten sogar einen zinslosen Kredit an.

Eine zweite Alternative sein Traumauto zu kaufen, ist einen
Kredit bei seiner Bank zu nehmen. Natürlich muss der Kunde bei einem Darlehen
mit zusätzlichen Zinsen rechnen. Sein Vorteil allerdings: Der Kunde kann mit
dem Verkäufer einen für sich günstigen Vertrag aushandeln.

Das Autoleasing hingegen ist eine weitere Art, sich sein
gewünschtes Auto anzuschaffen. Während viele Firmen das Leasing nutzen, weil
sie damit steuerliche Vorteile genießen, nutzen auch viele Privatpersonen
diesen Weg der Autofinanzierung. Generell gilt: Der Kunde sollte sich natürlich
vor dem Kauf eines Fahrzeugs erkundigen, welche Autofinanzierung ihm am besten zusagt.