Auto Direkt Versicherung

Informationen zur KFZ Versicherung

und Auto Direkt Versicherung

 

Der Geldanlagen Vergleich bei Autoversicherungen

Eine Versicherung ist nicht gleich eine Versicherung.
Viele Versicherungen unterscheiden sich in Art des Umfanges ihrer Leistungen und natürlich
in den Kosten. Da man darauf achten sollte bei wem und wie man sein Geld in Versicherungen
anlegt empfiehlt sich hier ein Geldanlagen Vergleich bzw einige Tricks um Versicherungskosten
möglichst gering zu halten oder gar zu senken.

Hier sollen nun einige Beispiele aufgezählt werden wie man die KFZ-Versicherungskosten
senken kann, dabei aber trotzdem noch einen hohen Anteil an Versicherungsleistungen bekommen kann.

Als erstes sollte man darüber nachdenken, eventuell die Versicherung zu wechseln.
Ein gründliches Vergleichen der einzelnen Versicherungen, im Zeitalter des Internets kein Problem mehr,
stellt den Versicherungsnehmer doch oft vor verblüffende Erkenntnisse. Hierbei sollte man auf möglichst
seriöse Seiten zurückgreifen (keine Internetseiten die von der Versicherung selbst entworfen wurde) und sich
Fachmeinungen in speziellen Foren einholen. Ähnlich wie beim Tagesgeld lassen sich die Kosten für eine Versicherung online recht gut kalkulieren (Man kann das Tagesgeld mit Rechner berechnen lassen)

Ein wichtiger Punkt um die Kosten der Versicherung gering zu halten ist es,
bei der Versicherung die gefahrenen Jahreskilometer anzugeben. Dies lohnt vor allem bei Wenigfahrern.
Da das Risiko auf einen Autoschaden bei Wenigfahrern sinkt, werden häufig die Versicherungskosten herabgesetzt.

Des Weiteren lohnt es sich (vor allem für Zweiradfahrer) den Wagen nur
für eine spezielle Saison versichern zu lassen. Dies spart erhebliche Kosten. Zum Beispiel
fahren viele Motorradfahrer in der warmen Jahreszeit fast ausschließlich mit ihren Zweirädern.
Das Auto steht dabei versichert in der Garage, wird aber nicht genutzt. Saison-Nummernschilder
schaffen hier Abhilfe und entlasten den Geldbeutel.

Ein Punkt um erhebliche Kosten einzusparen ist außerdem das Prüfen bei einem
Unfall den Schaden eventuell selbst zu übernehmen. Oft sind es nur kleine Schrammen und Dellen an
Lichtern oder Stoßstangen die nicht unbedingt teuer sind. Wenn man diese Schäden selbst begleichen
kann entzieht man sich der Rückstufung durch die Versicherung im Folgejahr.

Es gibt viele Möglichkeiten die Versicherungssumme niedrig zu halten,
jedoch nicht auf einen vollen Versicherungsschutz verzichten zu müssen. Man sollte sich nur ein klein
wenig Zeit nehmen und ein paar kleine Nachforschungen einleiten. Der Geldbeutel wird es danken.